nach hause   The Band The Songs   nach unten
Konserve Es war einmal Live Rust Gästebuch
 
  Nashville & Beyond  
  Michaels Gitarrensammlung Teil II  
 
 
 
  • links: Framus Nashville Standard, Deutschland, 1974: meine erste eigene E-Gitarre, mit der ich bei den Rusty Nails begonnen habe. Damals fehlten die Originalpickups, der 6fach-Schalter und die original Poti-Knöpfe, die durch scheinbar "bessere" Hardware ersetzt worden war. Leider gelang es mir nur, die alten Tonabnehmer wieder aufzutreiben. Später wurde die Gitarre dann von Guitar George in Essen auf 12 Saiten umgerüstet, weil eine echte Rickenbacker für mich damals (noch) nicht bezahlbar war.
  • rechts: Framus Nashville Deluxe, Deutschland, 1975: Als ich mir später doch eine "echte Byrdsgitarre" leisten konnte, habe ich die ganze Umbauaktion sehr bereut - bis ich im Juli 2003 durch Zufall über das Internet einen kleinen Musikladen in Holland (Penterman Muziek) gefunden habe, der eine original erhaltene Framus Nashville Deluxe angeboten hatte. Hurtig Sparbuch geplündert, hingefahren (war gar nicht soweit, nur knapp 50 km hinter der Grenze bei Bocholt) und gekauft.
 
 
<< Zurück

>> noch mehr Gitarren
 
Statistik
Links
Impressum
4762 Besucher seit dem 05.03.2006
Letzte Aktualisierung am 24.04.2016 09:05
nach oben